FV Bad Saulgau 04 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga A2 Donau, 9.ST (2018/2019)

FV Bad Saulgau 04   SC Türkiyemspor BS
FV Bad Saulgau 04 2 : 2 SC Türkiyemspor BS
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga A2 Donau   ::   9.ST   ::   07.10.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Wakka Bass, Adrian Riedesser

Assists

2x Wakka Bass

Gelbe Karten

David Striegel, Ilyas Kayikci

Zuschauer

220

Torfolge

1:0 (2.min) - Adrian Riedesser per Weitschuss (Wakka Bass)
2:0 (39.min) - Wakka Bass per Elfmeter (Wakka Bass)
2:1 (48.min) - SC Türkiyemspor BS per Freistoss
2:2 (68.min) - SC Türkiyemspor BS

2:2 im Derby gegen SC Türkiyemspor Bad Saulgau

Mit einem gerechten 2:2 endete das Derby gegen den SC Türkiyemspor Bad Saulgau. Die Zuschauer sahen eine interessante Begegnung mit 2 verschiedenen Halbzeiten.

Unsere Elf begann mit einem Paukenschlag. Bereits in der 2. Spielminute erzielte Adrian Riedesser nach Zuspiel von Wakka Bass mit einem Distanzschuss das 1:0. Wakka Bass hätte in der 25. das 2:0 markieren können, doch sein Schuss traf nur den Pfosten. Besser machte er es in der 39. Minute, als er einen an sich verschuldeten Foulelfmeter sicher zum 2:0 verwandelte.

Der Gast kam wesentlich frischer aus der Kabine und erzielte in der 48. Minute per Freistoß den 2:1 Anschlusstreffer. Von nun ab spielte der SCT zielstrebiger Richtung FVS-Gehäuse und erzielte durch einen Konter in der 68. Minute den bis dahin verdienten Ausgleichstreffer.

Chancen hatte zweimal Cenk Bulanik (80./84.). doch er scheiterte jeweils am Gästetorhüter Zachmann. Auch der SCT hatte die Chance auf den Siegtreffer. Doch ein Kopfball in der Nachspielzeit ging knapp am Pfosten vorbei.

Schlussendlich waren beide Teams mit der Punkteteilung zufrieden, zudem das junge Team in der Meisterschaft seit 6 Spielen ungeschlagen bleibt!

 




Wir suchen Dich

Vereinsfreundschaft FC Heidenheim