FV Bad Saulgau 04 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga A2 Donau, 27.ST (2018/2019)

SGM Gammer/Kettenack   FV Bad Saulgau 04
SGM Gammer/Kettenack 3 : 0 FV Bad Saulgau 04
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga A2 Donau   ::   27.ST   ::   18.05.2019 (17:00 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

100

Torfolge

1:0 (17.min) - SGM Gammer/Kettenack
2:0 (21.min) - SGM Gammer/Kettenack
3:0 (61.min) - SGM Gammer/Kettenack

Auswärtsniederlage

Für den FV Bad Saulgau gab es in der Partie gegen den SGM TSV Gammertingen/SG KFH Kettenacker, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SGM TSV Gammertingen/SG KFH Kettenacker heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.
Für das erste Tor sorgte Tobias Heißel. In der 17. Minute traf der Spieler des SGM TSV Gammertingen/SG KFH Kettenacker ins Schwarze. In der 21. Minute brachte Simon Lau das Netz für den Gastgeber zum Zappeln. Bis Schiedsrichter Holger Würth den ersten Durchlauf beendete, änderte sich am Zählerstand nichts mehr. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Jonas Jehle vom SGM TSV Gammertingen/SG KFH Kettenacker den Platz. Für ihn spielte Faye Badjie weiter (47.). Der Treffer von Timo Reinhard in der 61. Minute schürte bei Fans und Spielern die Hoffnung auf den Aufstieg. Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Alexander Bitzer, sodass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen: Finn Bitzer und Mathias Göckel kamen für Heißel und Reinhard ins Spiel (78.). Schlussendlich verbuchte der SGM TSV Gammertingen/SG KFH Kettenacker gegen den FV Bad Saulgau einen überzeugenden 3:0-Heimerfolg.




Wir suchen Dich

Vereinsfreundschaft FC Heidenheim